Sie sind hier: Startseite News & Events Vizepräsidentin der internationalen …

Vizepräsidentin der internationalen Forstforschung kommt aus Freiburg (14.10.2019)

Prof. Dr. Daniela Kleinschmit ist neue Vizepräsidentin der International Union of Forest Research Organizations (IUFRO). Bis 2024 wird sie die Organisation in diesem Amt unterstützen und sie gemeinsam mit dem Präsidenten Dr. John Parotta vom US Forest Service und dem zweiten Vizepräsidenten Prof. Dr. Shirong Liu von der Chinese Academy of Forestry leiten.
Vizepräsidentin der internationalen Forstforschung kommt aus Freiburg  (14.10.2019)

Daniela Kleinschmit. Foto: Jürgen Gocke

IUFRO ist ein seit 127 Jahren bestehendes globales Netzwerk für forstwissenschaftliche Kooperation, in dem mehr als 15.000 Forscherinnen und Forscher in 700 Mitgliedsorganisationen in über 110 Ländern organisiert sind. Wesentliches Fundament von IUFRO sind die neun thematisch gegliederten langfristigen Divisionen. Deren Koordination und Kommunikation zählen zu den Hauptaufgaben der neuen Vizepräsidentin. Gewählt wurde sie vom International Council, den Vertreterinnen und Vertretern der Mitgliedsländer. Ihre Amtsperiode startete mit dem letzten Tag des alle fünf Jahre stattfindenden Weltkongresses, der 2019 in Curitiba/Brasilien abgehalten wurde. Die Universität Freiburg hat eine lange Tradition in der freiwilligen Arbeit mit IUFRO. Viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen sind aktiv beteiligt und übernehmen verschiedene Aufgaben.

Daniela Kleinschmit ist seit Ende 2014 Professorin für Forst- und Umweltpolitik an der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen der Universität Freiburg. Sie forscht zu nationaler und internationaler Waldpolitik, etwa zum illegalen Holzabbau sowie zu sektorübergreifenden Politiken der Landnutzung wie der Biökonomie. Ihr besonderes Forschungsinteresse gilt der Politikintegration, also der Analyse von Überschneidungen, Konflikten und möglicher Koordination zwischen verschiedenen Sektorpolitiken. Des Weiteren engagiert sie sich besonders für den Austausch zwischen Wissenschaft und Politik auf den unterschiedlichen politischen Ebenen. Auch diese Arbeit wird sie in ihrer Tätigkeit als Vizepräsidentin weiter ausführen.

 

Kontakt:
Prof. Dr. Daniela Kleinschmit
Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-3712